Februar 21, 2018

CDU Homburg-Mitte auch in diesem Jahr wieder aktiv bei „Saarland picobello“

Der CDU Ortsverband Homburg-Mitte setzt sich auch in diesem Jahr im Rahmen der landesweit stattfindenden Aktion „Saarland picobello“ für ein sauberes Homburg ein. Wie schon in den Vorjahren, werden hierfür der Kinderspielplatz und die Grünanlage zwischen der Oberen und Unteren Allee gesäubert. Treffpunkt ist Samstag, den 10. März , um 10:30 Uhr an der Kletteranlage des Spielplatzes zwischen der Oberen und Unteren Allee. Neben Mitgliedern, lädt der Vorsitzende des Ortsverbandes der CDU Markus Emser auch alle engagierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, sich aktiv zu beteiligen.

Februar 21, 2018

Saarländische Kinder-Notdienste an der Belastungsgrenze

Die drei saarländischen Bereitschaftsdienst-Praxen in der Marienhausklinik St. Josef Kohlhof in Neunkirchen, im Klinikum Saarbrücken und im Marienhausklinikum Saarlouis stoßen aktuell wegen einer Erkältungswelle an ihre Belastungsgrenze. In den drei Notdienst-Zentralen seien am vergangenen Wochenende zwischen 8 und 20 Uhr rund 150 Kinder gezählt worden. Das sind knapp 10 Patienten pro Stunde. Normalweise werden an Wochenenden rund 60 Kinder behandelt. Der Landesvorsitzende des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte Dr. Karl Stiller weist darauf hin, dass Notfall-Dienste wirklich nur im Notfall aufgesucht werden sollen.

Februar 21, 2018

Frau ohne Führerschein flüchtet nach Unfall in Rohrbach

Eine 43-jährige Frau verursachte gestern Nachmittag einen Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße in Rohrbach, unmittelbar an der Einmündung zur Straße Im Stegbruch. Die Fahrerin streifte einen entgegenkommenden Lkw beim Einbiegen in die Bahnhofstraße und gelangte anschließend von der Fahrbahn nach rechts ab, wo sie ein geparktes Auto ebenso touchierte. Kurz darauf stoppte die Frau ihren Wagen. Sie ließ ihn unweit des Unfallorts zurück. Die Polizei fahndete sofort nach der zu Fuß flüchtenden Fahrerin und fand sie nach kurzer Zeit. Ihr wird nun neben Verkehrsunfallflucht auch der Vorwurf des Fahrens ohne Fahrerlaubnis gemacht, da sie über keinen Führerschein verfügte. Die Höhe des verursachten Sachschadens ist derzeit noch unbekannt.

Februar 21, 2018

Hans plant Kommunalreform für das Saarland

Der designierte Ministerpräsident Tobias Hans hat eine Kommunalreform für das Saarland angekündigt. Laut dem Saarländischen Rundfunk sagte der CDU-Politiker , das veraltete Strukturen und Doppelstrukturen abgeschafft werden müssten. Hans betonte darüber hinaus, er werde sich vor allem um den Mittelstand im Land kümmern. Die Industrie- und Handelskammer forderte Hans dagegen auf, angekündigte Investitionen auch umzusetzen. Dies betreffe u.a.den Digitalausbau. Die Geschäftsführerin des Deutschen Gewerkschaftsbundes Region Saar, Bettina Altesleben, sagte, man wolle darüber hinaus mit Hans noch einmal über die Sparmaßnahmen im Land sprechen.

Februar 20, 2018

Picobello-Aktion 2018 in Neunkirchen

Die Kreisstadt Neunkirchen hat alle Schulen, Kindergärten, Vereine und Kirchen dazu aufgerufen sich noch für die Picobello Aktion am 9. und 10. März anzumelden.
Es seien zwar schon einige Anmeldungen eingegangen, das Ergebnis sei allerdings noch ausbaufähig.
Wie gewöhnt werden am Freitag Schulen und Kindergärten unterwegs sein. Samstags sind dann Vereine, Verbände und auch Einzelpersonen dran.
Oberbürgermeister Fried hat auch schon die Unternehmen in der Region aktiviert, die mit ihren Spenden dafür sorgen, dass die Helfer einen kleinen Imbiss zur Verfügung gestellt bekommen.

Februar 20, 2018

Eisplatte sorgt für Unfall auf der A6

Gestern Morgen ist es auf der A6, Fahrtrichtung Saarbrücken, unmittelbar vor dem Autobahnkreuz Neunkirchen, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 7:30 Uhr löste sich eine größere Eisplatte vom Anhänger eines Lkw und schlug in die Frontscheibe des dahinter fahrenden PKW ein. Diese wurde dadurch zerbrochen. Dem Pkw-Führer gelang es, sein Fahrzeug auf dem Seitenstreifen zum Stehen zu bringen, während der Lkw seine Fahrt fortsetzte. Laut dem PKW-Fahrer war der LKW-Anhänger blau. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg in Verbindung zu setzen.

Februar 20, 2018

Kurioser Verkehrsunfall in Illingen

Gestern Mittag ist es in Illingen in der Saarstraße zu einem kuriosen Verkehrsunfall gekommen. Ein 66-jähriger kam aufgrund seiner Unachtsamkeit von der Straße ab und kollidierte mit einem großen Stein. Dadurch kippte sein PKW und bleib in einem Vorgarten auf der Seite liegen. Zeugenaussagen zufolge sei der Mann sehr langsam gefahren und der PKW wäre in Zeitlupe umgekippt. Der Mann kletterte aus seinem PKW und rief die Polizei. Ein Atemalkoholtest ergab 0,0 Promille.
Der 66-jährige wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, sein Auto musste abgeschleppt werden.

Februar 20, 2018

Peter Strobel wird neuer Saar-Finanzminister

Peter Strobel soll neuer saarländischer Finanzminister werden. Das haben die CDU-Fraktion und der Parteivorstand beschlossen. Strobel löst dann Amtsinhaber Stephan Toscani ab. Toscani ist hingegen von den Gremien als neuer Landtagspräsident vorgeschlagen worden. Er löst den zurückgetretenen Klaus Meiser ab. Den CDU-Fraktionsvorsitz soll künftig Alexander Funk übernehmen. Er folgt auf Tobias Hans. Laut Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer, könne dieses Team die gute Entwicklung des Saarlandes fortsetzen.

Februar 19, 2018

Einbruch in Jägersburger Wohnhaus

In der Saar-Pfalz-Straße in Jägersburg wurde am Samstag gegen 18:40 Uhr in eine Wohnung eingebrochen. Der oder die Täter hebelten zunächst die Hintertür des Hauses und daraufhin die Eingangstür der Wohnung auf. Die anderen Bewohner des Hauses hörten Geräusche, während die Einbrecher die Wohnung durchsuchten, die Einbrecher konnten allerdings trotzdem entkommen. Laut der Polizei lasse sich noch nicht sagen was gestohlen wurde, da die Bewohner aktuell im Urlaub seien. Hinweise zu den Täter bitte an die Polizei.

Februar 19, 2018

Ottweiler Wohnhaus komplett ausgebrannt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein Wohnhaus in der Schiffweilerstraße in Ottweiler komplett ausgebrannt. Kurz nach Mitternacht bemerkte die 84-jährige Bewohnerin, dass in ihrer Wohnung ein Feuer ausgebrochen war. Zuerst wollte sie den Brand selbst löschen, als ihr das nicht gelang verließ sie das Haus und rief die Feuerwehr. Über 100 Feuerwehrfrauen – und männer versuchten den Brand zu löschen, konnten das Haus allerdings nicht mehr retten. Auch das benachbarte Haus wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die Brandursache könnte ein Defekt einer Heizdecke gewesen sein. Die Frau musste leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Februar 19, 2018

Fliegerbombe in Neunkirchen erfolgreich entschärft

Die 50 Kilogramm schwere US-Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg, die bei den Bauarbeiten an den Bliesterrassen gefunden wurde, konnte gestern erfolgreich entschärft werden. Nachdem die rund 2500 Menschen um 7 Uhr ihre Wohnung und die Sperrzone im Umkreis von 300 Metern verlassen mussten, wurde die Zone um 11:15 Uhr wieder freigegeben. Die Betroffenen konnten unter anderem in der neuen Gebläsehalle unterkommen. Die Evakuierung zählt zur größten ihrer Art im Saarland seit dem Ende des zweiten Weltkriegs. Für die Planung, Sicherheit, Verpflegung und die Entschärfung waren knapp 500 Einsatzkräfte verschiedener Organisationen im Einsatz.

Februar 19, 2018

Saar-Lehrer sollen Arbeitszeiten dokumentieren

Im Saarland ist heute eine bundesweite Arbeitszeituntersuchung für Lehrer gestartet. Der Philologenverband hat dazu mehr als 2000 Lehrer an saarländischen Gymnasien aufgerufen. Der Vorsitzende des saarländischen Verbandes, teilte mit, die Lehrer sollten ihre tägliche Arbeitszeit über einen Zeitraum von vier Wochen online dokumentieren. Mit der Studie könnten erstmals verlässliche Zahlen über die tatsächliche Arbeitsbelastung an Gymnasien erhoben werden. Auch der Anstieg der bürokratischen Aufgaben werde erfasst.

Februar 16, 2018

Über die Region hinaus

Der Bundesgerichtshof in Leipzig wird sich am 11.April mit dem Terrorverdächtigen Hassan A. befassen. Der Syrer war im vergangenen Jahr vom Landgericht Saarbrücken wegen versuchten Betrugs verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft hatte ihm u.a. „Versuch der Beteiligung an einem Mord“ zur Last gelegt. Sie und der Verteidiger des Mannes hatten nach dem Urteil Revision eingelegt. Hassan A. soll sich laut Anklage dem IS für Anschläge in Deutschland angeboten und dafür 180.000 Euro gefordert haben. Der Angeklagte sagte dagegen aus, er habe den IS lediglich um Geld betrügen wollen.

Februar 16, 2018

St.Ingberter Grüne fordern Diskussion zu geplanter Schenker-Ansiedlung

Die St.Ingberter Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen hat beantragt, die geplante Schenker-Ansiedlung in Ensheim als Thema für die nächste Sitzung des Stadtrates nächste Woche Donnerstag, mit aufzunehmen. Die Grünen wollen, dass sich der Stadtrat wegen der steigenden Umwelt- und Verkehrsbelastungen mit einer Resolution gegen das Vorhaben der Spedition in der Nachbargemeinde ausspricht. Die Bahn-Tochter DB Schenker will eine Transportumschlagstelle im Saarland aufbauen. Dafür geeignet wäre aus Sicht des Unternehmens ein Standort am Flughafen Saarbrücken. Gegen diese Ansiedlung wehrt sich auch eine Bürgerinitiative.

Februar 16, 2018

Polizei Neunkirchen zieht Fazit zu Faschingstagen

Im Schlosstheater in Ottweiler kam es nach dem Faschingsumzug am vergangenen Dienstag im Rahmen einer Veranstaltung zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Gast und einem Security-Mitarbeiter. Der Gast zog sich hierbei eine leichte Kopfwunde zu. Darüber hinaus kam es im Festzelt Langdell in Spiesen zu einer verbalen Streitigkeit zwischen zwei Personen. Dabei kam es zu schweren Beleidigungen gegen die weiblichen Begleitung einer der beiden Streitparteien. Eine dritte Person, die schlichten wollte, ging dazwischen und verletzte einen der beiden Streitparteien. Die Polizeiinspektion Neunkirchen berichtet darüber hinaus, dass sie über die Faschingstage eine Vielzahl von Fahrzeugkontrollen durchgeführt hat. Insgesamt nahm die Polizei bei drei Fahrern Blutproben und behielt zwei Führerscheine ein.